3 ruhige Orte zum Lernen und Arbeiten in Augsburg

3 ruhige Orte zum Lernen und Arbeiten in AugsburgWinterspezial

Jährlich erwischt sie tausende Schüler und Studenten in Augsburg: die Prüfungszeit! Die einen haben es bereits hinter sich und die anderen noch vor sich.  Während die einen nun sehnsüchtig auf das Ergebnis warten, stecken manche noch voll in den Büchern. In dieser heißen Vorbereitungsphase fällt schnell die Decke auf den Kopf, egal ob im heimischen Büro oder im Unterrichtssaal. Dabei gibt es in Augsburg viele schöne ruhige Orte, die das Lernen deutlich angenehmer machen. Wir verraten euch wo…. 

Stadtbücherei mit Café

Stadtbücherei Augsburg

Stadtbücherei: ist Lernen in der perfekten Bücherumgebung nicht einfach toll?

Lernen in der perfekten Bücherumgebung? Was für eine Symbiose! Klar, dass sich in der Stadtbücherei (die erst im Jahr 2009 komplett neu eröffnet wurde), am Ernst-Reuter-Platz immer viele Lernwütige tummeln, um sich bei einem guten Kaffee auf die nächsten Prüfungen vorzubereiten.

Großer Benefit: WLAN! Recherchen im Internet sind somit kein Problem.

Montag bis Freitag von 10 bis 19 Uhr und Samstag von 10 bis 15 Uhr kann hier gelernt werden. 

Thalia mit Meyerbeer

thalia Augsburg

Thalia: Bücher und guter Kaffee ist die perfekte Lösung.

Schon wieder Bücher? Ja – denn auf diesen Tipp wollen wir nicht verzichten.

Das Thalia zählt zu den Topanlaufstellen für den Buchkauf in der Augsburger City, und im 1. Obergeschoß kann man im Café Meyerbeer gemütlich durch die neuen Stücke schmökern.

Doch auch Lernen ist hier easy möglich, denn ein Internet-Hotspot ermöglicht schnelle Recherchen und digitales Arbeiten.

Picnic

Im Picnic findet man immer ein nettes Plätzchen zum Lernen.

Zugegeben geht es hier weniger ruhig zu, aber manchmal beflügelt etwas umtriebige Caféatmosphäre ja auch die Sinne.

Das Picnic zählt zwischenzeitlich zu den Topadressen in Augsburg für Frühstück, Lunch, Dinner oder einfach eine kurze Pause zwischendurch.

Tipp: Gerade am Vor- und Nachmittag findet man im Obergeschoß häufig noch ein nettes Plätzchen. Bei einem Blick durch die Fenster auf die kurze Maxstraße lässt sich dann auch immer mal wieder kurz entspannen.

Und WLAN gibt’s noch obendrauf!

Geheimtipp Augsburg Team wünscht Euch viel Spass beim Lernen und viel Erfolg!

Michel Dickelé

Dieser Beitrag ist auf redaktioneller Ebene entstanden.

Lena Deinninger

Unsere Genießerin Lena trifft sich gerne mit Freunden zu ausgefallenem Essen oder auf einen Aperol Spritz in der Sonne und freut sich dabei über ihre Freiheit und Unabhängigkeit. Sie liebt alles was neu ist, aber auch die Dauerbrenner der Stadt und vor allem eines: Reisen! Von Augsburg aus entdeckt sie die Welt, doch ihre Nase spürt auch in ihrer Heimat immer die ganz besonderen Dinge auf.