Augsburger Bäcker - Teil III

Augsburger Bäcker - Teil IIIAugsburger Bäcker, die noch selbst backen

Nicht nur in Augsburg wird auf echtes Bäckerhandwerk wert gelegt. Auch im Umland hat unsere Julia zahlreiche Bäckereien ausfindig gemacht, die noch selbst Hand anlegen und das mit so einer Leidenschaft, dass man diese im Backwerk zu spüren und zu schmecken bekommt.

Close-by: Bäcker rund um Augsburg, die selbst backen

Für all diejenigen unter euch, die nicht im Stadtgebiet wohnen, haben wir noch ein paar Bäcker auf Lager, die wir euch gerne ans Herz legen möchten.

Bäckerei Moser in Ried

Bäcker Augsburg

Bäckerei Moser in Ried

In Ried, bei Mering, könnt ihr selbstgebackene Brotwaren bei der Bäckerei Josef Moser finden. Vor allem die traditionell gebackenen Semmeln und das klassische Bauernbrot werden hier gern gekauft. Manch einer behauptet sogar, dass es hier die besten Brezen in ganz Bayern gäbe.

Bäckerei Kästele in Bobingen

Bäcker Augsburg

Bäckerei Kästele in Bobingen

Ob frische Donuts oder krosse Brote – auch in Bobingen wird noch selbst gebacken. Hier wird man in der Bäckerei Kästele fündig. Auch eine kleine Auswahl an Kuchen gibt es hier für die Naschkatzen unter uns. Regionale Rohstoffe und viel Liebe beim Backen sind die Geheimzutaten dieses Familienbetriebs. 

Traditionelle Backkunst in Friedberg

Und zu guter Letzt gibt es auch noch einige Bäcker in Friedberg, die ganz traditionell backen.

Bäckerei Scharold

Ob ein reichliches Frühstück oder „togo“: Die Backwaren der Bäckerei Scharold kommen immer gut an. Krosse Semmeln, feinstes Brot oder leckere Kuchen und Süßspeisen locken Jung und Alt in die liebevoll dekorierte Filiale, die auch ein Café beinhaltet, bei dem man übrigens auch lecker Mittagessen kann. Seit 2017 beliefert die Bäckerei Scharold übrigens auch die Filiale der ehemaligen Bäckerei Geppert in Ottmaring. Die Qualität und die Rezepte wurden zum großen Teil von der Familie Geppert übernommen und auch alle Mitarbeiter durften ihren Arbeitsplatz behalten.

Bäckerei Schwab

Bäcker Augsburg

Bäckerei Schwab

Was Süßes für Zwischendurch, hochwertige Bio-Qualität oder auch mal was Leichtes für die Mittagspause: Ab zur Bäckerei, Konditorei und Café Schwab. Dort wird seit 1949 selbst gebacken. Besonders beliebt sind „Schwabs Ur-Brot“ und die „Wittelsbacher Bullenkruste“. Sogar Schweizer Produkte gibt es in der Bäckerei Schwab zu kaufen, zum Beipsiel das „St. Galler“. Und das Tolle ist: Es gibt mehrere Filialen in Friedberg  und auch je eine in Kissing und Mering.

Lasst es euch schmecken - mit gutem Gewissen!

Dieser Beitrag ist auf redaktioneller Ebene entstanden.

Julia Höß

Unsere Entdeckerseele geht nicht nur gerne kulinarisch auf Reisen, sondern liebt es auch neue Orte zu erkunden. Besonders die ruhigen und grünen Flecken in Augsburg haben es der Landmaus angetan. Durch ihren Aufenthalt in Irland hat sich Julia zu einer richtigen Naturflüsterin entwickelt.