Augsburger Rathaus

Augsburger RathausDas Wahrzeichen Augsburgs

Das Augsburger Rathaus ist selbstverständlich eine der Top-Sehenswürdigkeiten der Stadt. Es ist eines der eindrucksvollsten Rathäuser in Deutschland. Doch nicht nur der Blick von außen beeindruckt. Auch das Innere des Renaissance-Baus ist mehr als sehenswert.

Augsburger Rathaus

Als das Augsburger Rathaus gebaut wurde, war Augsburg einer der bedeutendsten Finanz- und Handelsplätze Europas.

Bis heute Symbol von Stolz und Selbstbewusstsein

Als Elias Holl das Augsburger Rathaus zwischen 1615 und 1620 erbaute, war Augsburg einer der bedeutendsten Finanz- und Handelsplätze Europas. Diese Tatsache spiegelt sich durchgängig in dem Prunkbau wider. Weit oben auf der Frontseite prangt der Reichsadler, darüber befindet sich das Wappensymbol der Stadt – die Zirbelnuss. Seinerzeit war der Bau ohne Frage eine künstlerische und technische Meisterleistung. Noch heute ist jeder Augsburger oder Tourist von dem Gebäude beeindruckt.

Augsburger Rathaus

Die Rückseite des Rathauses ist ebenso sehenswert.

Ein Blick hinter die Fassade

Weniger häufig betrachten Besucher die Rückseite des Rathauses, welche aber ebenso sehenswert ist. Hier befindet sich auch der Eingang zum historischen Ratskeller, einem traditionsreichen Restaurant, welches sich in den historischen Kellergewölben befindet. Es lohnt sich, hier einmal deftig-schwäbische Köstlichkeiten zu genießen.

Eine besondere Sehenswürdigkeit ist auch der Goldene Saal, ein Prunksaal, der sich im Rathaus befindet und besichtigt werden kann. Der reichhaltig mit Gold geschmückte Saal hat keine Stützen und erstreckt sich über drei Stockwerke (Höhe: 14 Meter). Die gesamte Decke ist mit Blattgold verkleidet und beinhaltet verschiedenste Kunstwerke. Die Türen des Saals sind mit einer Höhe von 5 Metern ebenfalls beeindruckend.

Eine Besichtigung ist täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr möglich.

Dieser Beitrag ist auf redaktioneller Ebene entstanden.

Blanka Gano

Blanka ist Vollblut-Mama und ist mit ihren Kiddies immer vor Ort, wenn was los ist. Ihre Interessen sind vielfältig und genauso abwechslungsreich wie ihr südländisches Wesen. Immer mit der Kamera in der Tasche, ist sie auf der Suche nach den schönsten und außergewöhnlichsten Ecken in und um Augsburg, um euch mit den coolsten Insider-Geheimtipps zu begeistern.