Caffé Il Vicolo

Caffé Il VicoloEin Stück Italien mitten im Augsburger Zentrum

Wer liebt sie nicht, die kleinen Stadtcafés in den verwinkelten Gassen im sonnigen Italien. Man trifft sich dort auf eine Tasse Kaffee, trinkt einen schnellen Espresso oder genießt ein Glas Wein mit Freunden. Alle diese Voraussetzungen erfüllt das Caffé Il Vicolo versteckt im Mettlochgässchen, direkt in der Fußgängerzone in der Annastraße.

Caffé Il Vicolo augsburg

Caffé Il Vicolo

Betreiber Michele begrüßt einen mit einem freundlichem "Ciao" und jedes Tässchen wird sichtbar mit Liebe und in italienischem Stil zubereitet. Im Inneren ist es sehr gemütlich. Wird es einem dann doch zu gemütlich oder man möchte einfach jeden Sonnenstrahl mitnehmen, der möglich ist, dann stehen draußen bei gutem Wetter Tische, Stühle und urige Weinfässer bereit.

Caffé Il Vicolo augsburg

Caffé Il Vicolo

Das Caffé Il Vicolo im verschlafenen Mettlochgässchen ist also ein guter Tipp, um den manchmal doch so hektischen Augsburger Alltag kurz an einem vorbeiziehen zu lassen.

Michael Kalb

Dieser Beitrag ist auf redaktioneller Ebene entstanden.

Michael Kalb

Michaels Begeisterung für seine Heimatstadt Augsburg und seine vielfältigen Interessen (außer Fußball) machen ihn zum perfekten Geheimtipp-Reporter. Egal wo was los ist, der Medienmacher weiß Bescheid und ist meistens schon vor Ort!