Deutsches Mozartfest - 300 Jahre Leopold Mozart

Deutsches Mozartfest - 300 Jahre Leopold Mozart6 exklusive Konzerte zum Gedenken an Leopold Mozart

Warum geht es hier nicht um Amadeus Wolfgang Mozart, sondern um Leopold, fragt ihr euch?

Ganz einfach: Zum einen ist Leopold in der schönsten Stadt Bayerns geboren worden: Augsburg! Zum anderen sollten auch die Charaktere einmal geehrt und gefeiert werden, die im Hintergrund ganze Arbeit geleistet und selbst wahre Lebenskunstwerke vollbracht haben. Die Berühmtheiten vor dem Vorhang glänzen schon genug, lasst uns hinter die Kulissen schauen und die würdigen, die den sog. Stars überhaupt die Möglichkeit geben und gaben zu leuchten. Was wären Talente ohne ihren Mentor und was wäre wohl aus Amadeus geworden, ohne seinen Vater?

Beim Mozartfest werden an wunderschönen Spielorten wie dem Kleinen Goldenen Saal, der evangelischen Heilig-Kreuz-Kirche, der Stadtpfarrkirche St. Georg oder dem (großen) Goldenen Saal Werke von Leopold Mozart zu hören sein. Selbstverständlich werden aber auch Werke seines berühmten Sohnes, auch von Johann Sebastian Bach und Joseph Haydn zu hören sein. Das eine schließt das andere ja nicht aus....

Alle weiteren Infos und das Programm zum Download findet ihr hier:
www.mozartstadt.de

Und los geht's am 11.05.2019 mit einem Eröffnungskonzert von Christina Landshamer im kleinen goldenen Saal um 19:30 Uhr!

Hier ein kleine Hörprobe für euch von der wunderschönen Stimme von Christina Landshamer.....

Dieser Beitrag ist auf redaktioneller Ebene entstanden.

Blanka Gano

Blanka ist Vollblut-Mama und ist mit ihren Kiddies immer vor Ort, wenn was los ist. Ihre Interessen sind vielfältig und genauso abwechslungsreich wie ihr südländisches Wesen. Immer mit der Kamera in der Tasche, ist sie auf der Suche nach den schönsten und außergewöhnlichsten Ecken in und um Augsburg, um euch mit den coolsten Insider-Geheimtipps zu begeistern.