Die zweite Augsburger Radlwoche startet!

Die zweite Augsburger Radlwoche startet!Augsburg tritt in die Pedale!

Vom 06. Bis 13. Juli heißt es für alle Augsburger: ab aufs Rad mit euch! Denn diese Woche findet endlich die 2. Augsburger Radlwoche statt. Und ihr könnt natürlich mit dabei sein!

Eine Woche lang dreht sich in Augsburg alles um das Thema Fahrrad. Hier haben sich die Augsburger mit über 30 Programmpunkten richtig was einfallen lassen!

Los geht’s am Samstag, den 06. Juli um 10 Uhr mit dem Flying Elephant Race in der Hallstraße. Ihr habt keine Ahnung was das ist? Dann wart ihr wohl letztes Jahr nicht dabei und solltet das unbedingt nach holen 😉

Augsburger Radlwoche

Augsburger Radlwoche

Natürlich ist noch viel mehr für euch geplant!

Für alle, die mit ihrem Fahrrad kein Race starten wollen und die Sache eher entspannt angehen wollen gibt es natürlich so einige andere Programmpunkte.

Schnappt euch euer Fahrrad und kommt beim Pumptrack & der Radlzentrale am Kö vorbei! Am Pumptrack (für alle, die nicht so im Fahrradbusiness sind - das ist eine speziell geschaffene Mountainbike Strecke ) habt ihr die Möglichkeit das Können eurer Drahtesel und natürlich euch, einfach mal zu testen. Auch könnt ihr täglich ab 14 Uhr eure Fahrräder testen, mit anderen über eure Fahrrad-Liebe sprechen, euch zu einer gemeinsamen Tour treffen, oder sogar das eigene Fahrrad waschen und einstellen lassen. Oder ihr gönnt euch am Kö einfach nur ein kühles Getränk und entspannt dabei.

Wer sich noch an anderen Aktionen beteiligen will, ist am Kö ebenfalls gleich am richtigen Ort und kann das vielfältige Angebot nutzen.

Augsburger Radlwoche

Augsburger Radlwoche

Der Höhepunkt dieser Woche ist dann ganz klar die Radlnacht! Diese findet am Samstag, den 13. Juli statt. Was man da macht? Ganz einfach - im gemeinsamen Fahrradkorso durch Augsburg fahren und mit unendlich vielen Fahrradlichtern unser Augsburg in ein buntes Lichtermeer verwandeln. Klingt das nicht nach einem schönen Abschluss? Wir finden: Auf jeden Fall!

Das Rahmenprogramm startet am Samstag um 19 Uhr für euch. Los geht’s mit der Radlnacht um 21 Uhr in der Maximilianstraße.

Zusätzliche Infos

Das vollständige Programm gibt es online oder als Programmheft in der Bürgerinformation am Rathausplatz.

Also, worauf wartet ihr noch? Holt euer Fahrrad und dann kann es mit der Radlwoche los gehen!

Das ist gut für die Umwelt und auch für euch. Und wer weiß, vielleicht wird aus der Radlwoche und euch ja was Ernstes? Vielleicht eine Fahrradliebe die für immer und ewig anhält ;).

Wichtig: Mitmach-Aktionen mit und ohne Anmeldung

Wer dabei sein will, kann einfach vorbeikommen. Nur bei wenigen Programmpunkten ist eine Vorab-Anmeldung nötig.

Dieser Beitrag ist auf redaktioneller Ebene entstanden.

Anna Thum

Anna betrachtet Dinge gerne aus einem neuen Blickwinkel. Ihr Herz schlägt für die kleinen, unscheinbaren, besonderen Dinge der Welt, die noch entdeckt werden können - und vor allem für das Schreiben, Fotografieren und Kochen. All diese Dinge vereinen unendlich viele Möglichkeiten und inspirieren sie jedes Mal aufs Neue für das Leben.