Maximilian I - Kaiser. Ritter. Bürger zu Augsburg

Maximilian I - Kaiser. Ritter. Bürger zu AugsburgRundgang durch die neue Ausstellung im Maximilianmuseum

Maximilian I. gehört zu den schillerndsten Herrscherfiguren der Renaissance, den die Nachwelt bis heute als „Letzten Ritter“, „Schuldenkaiser“ oder Dürers Mäzen in Erinnerung behalten hat. Er selbst nannte sich schon zu Lebzeiten „Bürger zu Augsburg“.

Zu seinem 500. Todestag beleuchtet das Maximilianmuseum vom 15. Juni bis 15. September die einzigartige Nähe zwischen dem Kaiser und „seiner“ Reichsstadt in einer Sonderausstellung. Die Augsburger Ausstellung zu Kaiser Maximilian I. wird die einzige in Deutschland zu diesem Jubiläum sein.

Dieser Beitrag wurde von der Presseabteilung der Stadt Augsburg geteilt.

Stadt Augsburg

Abteilung Presse & Kommunikation