Parks in Augsburg Teil III

Parks in Augsburg Teil IIIDie abwechslungsreichsten Parkanlagen

Die größten Parks kennt ihr nun schon und auch die kleinen idyllischen Parkanlagen habt ihr bestimmt mittlerweile einmal besucht und euch die nötige Ruhe gegönnt. Dann seid ihr frisch und munter und bereit für unsere nächste Park-Erkundungstour. Nun stellen wir euch die Parkanlagen vor, in denen immer was los ist und garantiert keine Langeweile aufkommt. 

Der lange Park - Altstadtring

Parks in Augsburg

Altstadtring

Von den Roten-Torwall-Anlagen über den Stephinger Graben bis hin zum Wertachbrucker-Tor kannst du einmal richtig schön im Grünen um die Altstadt schlendern. Der Spaziergang zeigt dir Augsburg von einer ganz neuen Seite und lässt dich den Stress vergessen – auch wenn das wilde Zentrumsleben nur einen Steinwurf entfernt liegt. Der romantische Kräutergarten am Roten Tor ist hierbei nur eine der vielen Erholungsmöglichkeiten entlang des Altstadtrings.

Der Gögginger Park

Parks in Augsburg

Der Gögginger Park

Der Gögginger Park ist ein sehr schöner und ruhiger Park. Er ist zentral gelegen hinter dem alten Rathaus und doch bekommt man von den angrenzenden Straßen überhaupt nichts mit. Der Ententeich ist wirklich ein Highlight des Parks und die unterschiedlichsten Tiere kann man hier entdecken, wenn man genau hinschaut. Ein Basketballplatz, zwei Tischtennisplatten, Spielplatz, eine Bocciabahn und viel Wiese findet ihr hier auch noch.

Die Uferlandschaften - Lech und Wertach

Parks in Augsburg

Wertach

Ein klein wenig weg vom Thema „klassischer Park“, aber dennoch nicht weniger schön. Durch Augsburg fließen Lech und Wertach und haben auf ganz natürliche Weise schöne Uferlandschaften geschaffen. Diese wurden in den letzten Jahrzehnten in vielen Bereichen umgestaltet, aktuell finden entlang des Lechs neue Aufwertungen statt. So werden zum Beispiel Kiesbänke in Gersthofen so verlegt, dass sie durch ebenfalls neu geschaffene Stufenanlagen besser erreichbar gemacht werden. So werden Flüsse für die Besucher „erlebbarer“ und damit zieht auch mehr Erholung in deren Alltag. 

Wenn dir unsere Top-Favoriten nicht genügen, hast du mit dem Osterfeldpark, dem Flößerpark oder dem Oblatterwall und der guten alten Kahnfahrt noch ein paar weitere Adressen für Erholung im Grünen. Wir wünschen dir schöne Momente und jede Menge Erholung! 

Dieser Beitrag ist auf redaktioneller Ebene entstanden.

Lena Deinninger

Unsere Genießerin Lena trifft sich gerne mit Freunden zu ausgefallenem Essen oder auf einen Aperol Spritz in der Sonne und freut sich dabei über ihre Freiheit und Unabhängigkeit. Sie liebt alles was neu ist, aber auch die Dauerbrenner der Stadt und vor allem eines: Reisen! Von Augsburg aus entdeckt sie die Welt, doch ihre Nase spürt auch in ihrer Heimat immer die ganz besonderen Dinge auf.