Paulikocht

PaulikochtGewürze und Mealprep in deiner Lieblingsstadt

Wie passen eine Dipl. Sozialpädagogin, besondere Gewürze und eine innovative Food-Idee zusammen? Gar nicht. Gib’s zu, das denkst du doch gerade. Wir auch bis vor kurzem – doch dann haben wir Paulikocht besucht. Und wissen jetzt, dass genau diese Kombination zu etwas führt, mit dem man zuerst nicht rechnet, es dann aber doch ziemlich gut findet. Wie das kam und warum auch du unbedingt mal am Mauerberg in Augsburg vorbeischauen musst, haben wir für dich recherchiert. 

Paulikocht Augsburg

Pauli wartet auf euch!

Mit Mealprep-Idee zum Gewürz-Durchbruch

„Wir machen erst einmal einen kleinen Rundgang“, so werden wir von Anja und Marco empfangen, die sich vor kurzem im Augsburger Mauerberg niedergelassen haben. Doch neu im Metier sind beide nicht, weder Anja aka „Pauli“, noch ihr Mann Marco, der heute nur „nettes Beiwerk“ ist, wie er selbst über sich sagt. Denn das Ehepaar ist jeweils mit einem eigenen Business am Start, doch die Verbindung an einem Ort war beiden wichtig. Anja, gebürtige Augsburgerin, versucht uns kurz und knapp zu erklären, wie denn alles so kam wie es eben kam. Und wir merken schnell: das ist eine Geschichte, die unbedingt erzählt werden muss…. 

Paulikocht Augsburg

in der Augsburger Altstadt

Angefangen hat alles in ihrem ehemaligen Job als Dipl. Sozialpädagogin, in der Mittagspause mit ihrer Kollegin Anna. Denn Anja fotografierte gerne ihr Mittagessen, Anna fragte, ob sie das denn auf Instagram posten würden. „Auf was?“ so Anjas ahnungslose Nachfrage. Und so nahm alles seinen Lauf. Denn Anna richtetet für Anja, deren Spitzname aus jungen Jahren Pauli war und ist, kurzerhand einen Insta-Account ein und briefte Anja im Schnelldurchlauf in puncto Instagram. Und von da an zeigte Anja der Welt, was sie so auf den Teller zauberte. 

Paulikocht Augsburg

Liebe zum Detail

Besonders angetan hatte es ihr die Idee, vorgekochtes Essen für jeden easy und schnell verfügbar zu machen, so genanntes „Mealprep“. Und mit dieser Idee wurde sie eine kleine Berühmtheit, denn verschiedenste Start-Up Events und Wettbewerbe wurden auf sie aufmerksam. Mehrere davon gewann sie und überrumpelte sich damit selbst, wie sie heute selbst sagt. 

„Plötzlich stand ich da, hatte einen Store für ein Jahr im Münchner Einkaufszentrum Pep gewonnen und durfte meine Produkte anbieten. Das Problem war aber, dass ich eigentlich noch gar kein Produkt hatte – denn die Herstellung von Mealprep stellte sich als äußerst schwieriges Unterfangen heraus. Keine Produktion und kein Lieferant konnten meine Wünsche erfüllen – denn ich wollte unbedingt meiner Linie treu bleiben und bei der Qualität keine Kompromisse machen. Zudem sollten meine Produkte weitestgehend vegan sein – und da holperte es bei vielen potentiellen Geschäftspartnern sehr.“ 

Trotzdem ließ sich Anja nicht entmutigen und nutzte ihre zwischenzeitlich gewachsenen Kontakte in die Food-Szene. 

Paulikocht Augsburg

Gewürze gegen lahme Geschmäcker

Gewürze gegen lahme Geschmäcker - Paulikocht in 120 schmackhaften Varianten

„Die Jungs vom Berliner Start-Up „Spicebar“ kamen auf mich zu und fragten, ob ich nicht Lust hätte, Gewürze zu machen. Die Grundidee war, verschiedene Geschmacksrichtungen zu entwickeln, die in Kombination mit meinem Mealprep gut funktionieren. Aber letzteres hatte ich ja immer noch nicht – also entschied ich mich kurzerhand für eigene Gewürzkreationen für den Alltag. Vor allem für die Menschen, die zum Beispiel während einer Diät die Nase voll haben von eintönigen Geschmäckern und fadem Essen. Also startete ich mit 6 Gewürzen und fuhr damit auf die Fibo, die internationale Fitnessmesse in Köln. Nach kurzer Zeit war ich nahezu ausverkauft und mir war klar: da schlummert jede Menge Potential. Seither erweitere ich meine Produktpallette stetig und biete genau diese jetzt am Mauerberg in Augsburg an. Einer Gegend, die meiner Meinung nach bisher von den meisten Augsburgerinnen und Augsburgern unterschätzt wird. Dabei gibt es hier jede Menge zu entdecken!“. 

Paulikocht Augsburg

Paulikocht in 120 schmackhaften Varianten

Dem können wir uns nur anschließen, denn neben schönen Gassen, der Surfwelle am Stadtbach und dem Kino Liliom, gibt es hier einen schnuckligen Store, in dem es jeden Menge Dinge für Foodlover gibt. Vom passenden Gewürz über die Backmischung für gesunde Brote bis hin zur To-Go-Box, die zum großen Teil ohne Plastik daherkommt.

Kurz gesagt: Wer auf einen gesunden und nachhaltigen Lifestyle steht, wird hier mit Sicherheit fündig. Und das mit einer Garantie von 120 Prozent. Denn so viele verschiedene Gewürzkreationen stehen hier im Regal, von Blütenknüller über Ciao Ragazzi und Bowl it like Buddha bis hin zum Zimtluder. Wir haben uns auch direkt durch die verschiedenen Geschmäcker getestet und müssen zugeben, dass wir so intensive und abwechslungsreiche Kombinationen und Ideen bisher noch nicht kennengelernt haben. Zudem kommen alle Gewürzprodukte ohne den gängigen Haushaltszucker aus und werden stattdessen mit Bio-Erythrit verfeinert. Dies war und ist Anja ein besonderes Anliegen. 

Erythrit auf einen Blick

> Ausgangsprodukt für Erythrit ist meistens Mais, der in Monokulturen in Europa angebaut wird.
> Erythrit hat etwa 70% der Süßkraft von Zucker
> Der Zucker-Ersatz ist praktisch kalorienfrei, hat aber keinen bitteren Nachgeschmack, wie ihn viele von Stevia kennen.
> Erythrit gilt als sehr gut verträglich und bietet Zahnbakterien kein Futter.

Das Süßungsmittel kann aber noch mehr: Es hat keinen Einfluss auf den Blutzucker- und Insulinspiegel, sodass auch Diabetiker problemlos zu Erythrit greifen können.

Ich selbst habe unzählige Diäten hinter mir, habe mich früher durch die verschiedensten Programme gequält. Doch nie habe ich etwas gefunden, das gut schmeckt und trotzdem ohne Zucker daherkommt. Also dachte ich mir, dann mach ich das einfach selbst. Meiner Meinung nach kann Diät auch Spaß machen, nämlich dann, wenn es gut schmeckt! Und dafür bin ich jetzt in der Augsburger City und stehe mit Rat und Tat zur Seite.

Anja, Geschäftsführerin

Paulikocht Augsburg

Ein wahres Gewürzparadies

„Ich merke immer wieder, wie dankbar vor allem meine Kundinnen sind, denn das ist die typische Zielgruppe für diese Produkte. Doch nicht nur Frauen kommen hier bei mir auf ihren Kosten, auch Männer finden hier ein wahres Gewürzparadies. Denn neben meinen Pauli kocht Gewürzen gibt es eine riesige Auswahl an Spice-Bar Produkten in meinem Store. Hier gibt z.B. schwarzen Pfeffer – also den wirklich echten, nicht nur den gefärbten – und auch jede Menge Kreationen zum Grillen. Darum haben wir zwischenzeitlich viele Stammkunden, die immer wieder neue Freunde mitbringen, um ihnen ihre Lieblingsgewürze zu zeigen und zu empfehlen.“ 

Zwischenzeitlich habe ich es auch geschafft mit dem Mealprep voran zu kommen. Bisher gibt es Kuchen im Glas – weitere Gerichte sollen folgen. Sobald ich die passende Produktion gefunden habe - dies ist jedoch gar nicht so einfach. Aber ich suche so lange weiter, bis ich meine Vision verwirklicht habe. Aufgeben ist für mich keine Option. Wofür der ganze Kampf? Na für meine Kunden und mich selbst natürlich.

Anja, Geschäftsführerin

Paulikocht Augsburg

Alles für deine Küche

More to-come

In Kürze sollen auch verschiedenen Events an den Start gehen, die lässigen City-Flair und leckeres Probieren zusammenbringen. Und das direkt vor der Haustür, denn am Mauerberg 26 lädt ein hipper Innenhof zu besonderen Momenten ein. Mehr Informationen dazu folgen in Kürze, bis dahin solltest du aber unbedingt schon mal bei Pauli kocht vorbeischauen. Neben Top-Gewürzen und coolem Food-Blogger-Zubehör, welches auch im Alltag eine trendige Figur macht (wir sind selbst ein bisschen verliebt in den lachenden Holz-Kochlöffel) findest du hier auch den Instagram-Hotspot schlechthin. Denn an alle Blogger und Storyfans: es wartet eine super stylische 3D-Blumen-Fotowand auf dich. 

Paulikocht Augsburg

Die lässigen City-Flair

  • 120 Varianten

    120 spezielle Gewürzkreationen für den Alltag

  • Komplett ohne Zucker

    Unterstützt eine gesundheitsbewusste Ernährung zu 100 % mit Bio-Erythrit

  • Mealprep

    Lecker Kuchen im Glas

  • Wo es nur geht: plastikfrei

    Für einen gesunden und nachhaltigen Lifestyle

Leckere Gewürze entdecken, einmalige Instapics schießen und der faden Kochära ein Ende setzen! Das gibt's nur bei "Paulikocht"!

Anna Thum

Dieser Beitrag ist in bezahlter Kooperation mit "Pauli kocht" entstanden.

Lena Deinninger

Unsere Genießerin Lena trifft sich gerne mit Freunden zu ausgefallenem Essen oder auf einen Aperol Spritz in der Sonne und freut sich dabei über ihre Freiheit und Unabhängigkeit. Sie liebt alles was neu ist, aber auch die Dauerbrenner der Stadt und vor allem eines: Reisen! Von Augsburg aus entdeckt sie die Welt, doch ihre Nase spürt auch in ihrer Heimat immer die ganz besonderen Dinge auf.