Pilzberatung auf dem Stadtmarkt

Pilzberatung auf dem StadtmarktAuf geht's in die Pilz - bald ist's vorbei

Wir Augsburger gehen mittlerweile unglaublich gerne in die Pilz. Ja für viele ist es so eine Art - jährliche Tradition - geworden. Jedoch sollte man beim Pilzesuchen einiges beachten und gerade für Anfänger ist die Pilzsuche sicherlich nicht ganz einfach, denn von den etwa 1500 Pilzarten in unseren Wäldern sind etwa 10% giftig. Der Laie sollte daher nur Pilze sammeln, die er genau kennt bzw. die leicht bestimmbar sind und eine geringe Verwechslungsgefahr aufweisen. Auf dem Augsburger Stadtmarkt findet deshalb ab sofort wieder die Pilzberatung des Pilzvereins Augsburg Königsbrunn e. V. statt. Dabei werden die gesammelten Frischpilze von erfahrenen Pilzberatern begutachtet.

Den giftigen Fliegenpilz kennt fast jeder - doch es gibt auch unscheinbare Giftpilze

Dieser Beitrag ist auf redaktioneller Ebene entstanden.

Blanka Gano

Blanka ist Vollblut-Mama und ist mit ihren Kiddies immer vor Ort, wenn was los ist. Ihre Interessen sind vielfältig und genauso abwechslungsreich wie ihr südländisches Wesen. Immer mit der Kamera in der Tasche, ist sie auf der Suche nach den schönsten und außergewöhnlichsten Ecken in und um Augsburg, um euch mit den coolsten Insider-Geheimtipps zu begeistern.