Yoga im Freien

Yoga im FreienDas wird euch gefallen

Wer Yoga liebt und gerne draußen ist, der kann beides gekonnt kombinieren. Wir alle wissen, dass man für eine Yoga-Session nicht viel Ausstattung braucht. Die Matte unter den Arm, einen erfrischenden Schluck für nach dem Training und schon kann es los gehen. Nicht jeder hat einen eigenen Garten zur Verfügung, doch das ist auch  nicht nötig. In Augsburg gibt es so viele schöne Ecken und ruhige Plätzchen, an denen ihr euer eigenes Yoga-Programm durchführen könnt. Wir führen euch an die Orte, die ihr unbedingt einmal selbst entdecken solltet.

Zusammen macht es noch mehr Spaß

Yoga Augsburg

Roter Tor Park

Das Yoga Studio Wolke 34 bietet euch spezielle Programme, mehrmals die Woche hierfür an. Treffpunkt ist zu den entsprechenden Kurszeiten die Kastanie im Roten Tor Park. Wer Lust auf eine Runde Freiluftyoga hat, der ist hier genau richtig. Ihr wollt lieber ans Wasser? Das dachte sich das Team von Wolke 34 auch und hat das Programm um den Punkt „SUP Yoga“ am See erweitert. Bei schlechtem Wetter fallen die Kursstunden im Freien aus. Dies wird aber natürlich auch vorher angekündigt. 

Yoga Augsburg

Gögginger Park

Eine weitere Yoga im Freien Option habt ihr beim Outdoor-Yoga im Gögginger Park. Ihr könnt entweder selbst Kissen, Matten oder Decken mitbringen, oder diese vor Ort ausleihen. Hierfür müsst ihr allerdings kurz vorher Bescheid sagen, dann werden diese Dinge für euch mitgebracht. Apropos: Wenn ihr spontan jemanden mitnehmen wollt ist dies übrigens hier möglich. Tagesaktuell wird bekannt gegebenen, ob der Park-Kurs stattfindet. Es ist natürlich auch hier wetterabhängig. Parken könnt ihr direkt am Schwimmbad oder Friedhof, denn dort stehen genügend Parkplätze zur Verfügung. 

Oder doch lieber alleine?

Manchmal möchte man die Ruhe und Stille um sich herum genießen. Wenn ihr lieber ganz für euch alleine Yoga machen wollt, und dabei gerne das schöne Wetter ausnutzen möchtet, dann findet ihr richtig schöne Möglichkeiten in Augsburg. 

Derchinger Forst

Yoga Augsburg

Derchinger Forst © Blanka Gano

Der Derchinger Forst liegt etwas außerhalb, hat aber ein wunderschönes Gelände und erstreckt sich über einen atemberaubenden Landstrich. Wälder, Wiesen und Seen gehören hier zur natürlichen Ausstattung.

Friedberger Baggersee und Autobahnsee

Yoga Augsburg

Friedberger Baggersee © Giorgi Mekvevrishvili

In den frühen Morgenstunden ist am Friedberger Baggersee sowie am Autobahnsee sehr wenig Betrieb. Wer hier das ruhige Wasser auf sich wirken lassen möchte, kann rund um die Seen herum sein persönliches Yoga-Plätzchen suchen. 

Lechufer

Yoga Augsburg

Lechufer

Ähnlich ist es auch entlang des Lechufers. Dank der vielen Bäume, die das Ufer säumen habt ihr hier, je nach Sonnenstand, auch ein schattiges Plätzchen. 

Ob in Gersthofen, in der Wolfzahnau oder in Lechhausen. Ganz egal wo, ihr werdet garantiert einen kleinen Strandplatz finden, der euer Yoga-Herz höher schlagen lässt. Im Hochsommer könnt ihr euch dann auch noch direkt abkühlen, nachdem ihr eure Session beendet habt. Augsburg und sein Umland ist das Paradies für alle, die gerne draußen sind.

Dieser Beitrag ist auf redaktioneller Ebene entstanden.

Leoni Unfried

Leoni wusste schon seit Kindesbeinen an, dass Sie Journalistin werden würde und liebt und lebt somit ihre Leidenschaft mit ganzem Herzblut. Neugierig, aufgeschlossen und fröhlich erkundete sie halb Deutschland und sammelte eine Menge wertvoller Erfahrungen. Doch zu guter letzt landete sie im schönen Augsburg und konnte sich nicht mehr trennen.