7 SERIEN FÜR DEN MAI Unser Guide mit den aktuellen Must-Streams

Und so schnell ist auch der vierte Monat des Jahres vorbei. Verrückt, wie schnell das ging, nicht wahr? Mit dem Mai und hoffentlich wärmeren Temperaturen kommen auch ganz viele neue Serien raus, die ihr auf keinen Fall verpassen solltet! Wir haben alles dabei für euch: Von spannenden Serien über Superheld:innen bis hin zu lustigen Sitco!

1. Schitt’s Creek

serienguide-serienjunkies
© Serienjunkie

Bei Schitt’s Creek bekommt ihr gleich fünf Staffeln auf einmal! Gedreht in Kanada handelt die Serie von dem exzentrischen Unternehmer Johnny Rose (gespielt von Eugene Levy), der sich durch eine Kette von Videotheken zum Milliardär hochgearbeitet hat. Doch mit der Zeit interessiert sich niemand mehr für DVDs und die Familie geht pleite. Nun wagen die Roses einen Neuanfang und zwar in Schitt’s Creek, einem kleinen Ort, den Johnny Rose vor einiger Zeit mal aus Spaß gekauft hat. Die Serie ist ziemlich lustig und für alle, die mal etwas Abwechslung vom eigenen Alltag brauchen.!

Ab 01. Mai 2021

Netflix

2. The Underground Railroad

serienguide-collider-1
© collider

Serien, bei denen man noch etwas lernt, sind immer etwas Gutes! Auch wenn „The Undergroud Railroad” eher etwas schwerere Kost ist, lohnt es sich, einmal reinzuschauen! Die Miniserie beruht auf wahren Begebenheiten, ist nach dem gleichnamigen Buch von Colston Whitehead entstanden und dreht sich um die Sklavin Cora (gespielt von Thuso Mbedu), die versucht, von einer Plantage, auf der sie gezwungenermaßen arbeitet, zu fliehen, um ein besseres Leben führen zu können. Statt des metaphorischen Netzwerkes „Underground Railroad“ findet sie tatsächlich eine Ansammlung von unterirdischen Tunnelsystemen, durch welche von 1810 bis 1850 ungefähr 10.000 Sklaven und Sklavinnen nach Kanada fliehen konnten.

Ab 01. Mai 2021

Amazon Prime

3. Jupiter’s Legacy

serienguide-netflix-1
© Netflix

Wer Lust auf Superheld:innen-Action hat, sollte sich Jupiter’s Legacy anschauen. Hier geht es um die erste Generation von Superheld:innen, die 1930 ihre Kräfte entdeckten. Nun sollen die Kinder dieser Actionfiguren ihre Aufgaben übernehmen und die Erde beschützten. Diese haben allerdings einige Schwierigkeiten dabei, ihre Kräfte so zu nutzen, wie die mächtigen Eltern es verlangen und es entstehen einige Konflikte mit weitreichenden Folgen. Die Serie basiert auf dem gleichnamigen Comic von Mark Miller und der Prequel-Reihe „Jupiter’s Circle“.

Ab 07. Mai 2021

Netflix

4. Vincenzo

serienguide-netflix-2
© Netflix

Vincenzo ist nichts für schwache Nerven! Ein Südkoreaner, der mit acht Jahren von dem Oberhaupt der italienischen Mafia adoptiert wurde und nun Anwalt ist, muss nach dem Tod seines Adoptiv-Vaters nach Seoul fliehen, weil er verfolgt wird. Es geht um jede Menge Geld, Macht und Verschwörung und das alles mit ganz viel Action!n

Ab 09. Mai 2021

Netflix

5. The Upshaws

serienguide-serienjunkies-2
© Serienjunkie

Eine sympathische Familie, die Upshaws. Als Zuschauer:in begleitet man sie bei ihren alltäglichen Aufgaben und Hürden. Hier wird alles thematisiert: Von Problemen mit den Kindern über Auseinandersetzungen mit der eigenen Frau bis hin zu der nervigen Ex-Freundin, die einfach nicht verschwinden will. Eine typische Sitcom, die euch garantiert zum Lachen bringt. Und das kann ja nie schaden.f

Ab  12. Mai 2021

Netflix

6. Halston

serienguide-netflix-3
© Netflix

Für alle unter euch, die nicht ohne den täglichen Fashion-Input können: Ab dem 14. Mai könnt ihr euch eine kleine Mini-Serie auf Netflix anschauen, die auf dem Leben des berühmten Designers Roy Halston Frowick beruht. Für alle, die ihn nicht kennen: In den 70ern hat der Modeschöpfer, genannt Halston, durch seine Designs Kultstatus erreicht und bleibt weit nach seinem Tod in den 90ern eine Berühmtheit. Die Serie begleitet seinen grandiosen Aufstieg und auch den Fall, der danach kam. Spannend und aufklärend zugleich! Eine Serie, die echt gut gemacht ist!

Ab 14. Mai 2021

Netflix

7. Wer hat Sara ermordet? Staffel 2

serienguide-netflix-4
© Netflix

Wer sich unseren letzten Serien Guide durchgelesen hat, kann sich vermutlich noch an „Wer hat Sara ermordet?“ erinnern. Die spanische Serie handelt von dem Gefangenen Álex Guzmán, der nach 18 Jahren aus dem Gefängnis entlassen wird. Er soll seine Schwester Sara ermordet haben, ist aber unschuldig und sucht nun nach dem wahren Mörder. Ab dem 19. Mai könnt ihr euch die Fortsetzung anschauen und es kommen einige schmutzige Geheimnisse ans Licht! Ohne zu spoilern, können wir euch so viel sagen: Es bleibt weiterhin sehr spannend und nervenaufreibend!

Ab 19. Mai 2021

Netflix