Historische Ausflugsziele ab Augsburg I - Landsberg am Lech Mit dem 9-Euro-Ticket direkt ins Abenteuer!

Geheimtipp Augsburg Landsberg Ausflug 072

Augsburg ist natürlich unsere absolute Lieblingsstadt, doch auch im Umfeld Augsburgs liegen einige malerische kleine Städte, die es Wert sind gesehen zu werden. Und wann ist der beste Zeitpunkt für einen Kurztrip? Na jetzt! Mit dem 9€-Ticket reist ihr zum absoluten Schnäppchenpreis. Denn das großzügige Angebot der Bundesregierung bietet euch die einzigartige Möglichkeit, mit dem Nahverkehr auf Reise zu gehen und euren Sommer um ein paar schöne Abenteuer reicher zu machen. Wer das nicht ausnutzt, ist selbst schuld. Wir haben einige besonders idyllische Ausflugsziele raus gepickt, die ihr easy ab Augsburg erreichen könnt.

landsberg kiste 9 euro ticket ausflug

Landsberg: unser erstes historisches Ausflugsziel ab Augsburg

Viel malerischer kann eine Stadt kaum liegen! Direkt am imposanten Lechwehr schmiegt sich Landsberg an die Lechleite. 1160 ließ Heinrich der Löwe hier eine Burg errichten, in deren Schatten sich die Stadt entwickelte. Diese wurde im 13. und 14. Jahrhundert mit einem Mauerring versehen, der zu großen Teilen noch erhalten ist, z.B. der Schmalzturm am Marktplatz oder der Jungfernsprungturm.

Jungefernsprung – das klingt nicht gut, und genauso furchtbar war es auch: 1633, mitten im 30-jährigen Krieg, sollen sich von hier aus junge Frauen aus Angst vor den Schwedischen Truppen in den Tod gestürzt haben. Weniger gruselig als imposant ist das  prachtvoll bemalte Bayertor (1425) in der oberen Stadt, mit seinem hohen, von Zinnen bekrönten Turm und einem Vorwerk. 

Geheimtipp Augsburg Landsberg Ausflug 074
Landsberg am Lech wird auch als das „oberbayrische Rothenburg“ bezeichnet. Das historische Rathaus mit seiner außergewöhnlichen Stuckfassade, trägt zu der wunderschönen Altstadtkulisse bei.

Mehrere Kirchen bilden Akzente im Stadtbild, besonders auffällig sind die Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt mit ihrer reichen Ausstattung und die auf der Lechleite thronende Jesuitenkirche Heilig Kreuz mit ihren hochdramatischen Deckenbild von Christoph Thomas Scheffler, das die Schlacht an der Milvischen Brücke in Rom zeigt. 

Das Stadtzentrum bildet der – leider – stark vom Autoverkehr mitgenommene, trichterförmige Hauptplatz mit dem zentralen Marienbrunnen. Absoluter Hingucker ist hier natürlich das Rathaus, das Dominikus Zimmermann mit einer Stuckfassade zum Niederknien versah. Zimmermann war sogar zeitweilig in Landsberg Bürgermeister.

landsberg Zentrum gasse Ausflug
Der Marienbrunnen befindet sich am ehemaligen "dreieckigen" Marktplatz.

Wer malerische Winkel liebt, kommt in Landsberg noch an zwei weiteren Stellen besonders auf seine Kosten: Im tatsächlich etwas düsteren, steil ansteigende Hexenviertel mit seinen Holzbalkonen, und am Salzstadel an dem der Mühlbach vorbeiplätschert. 

So liebreizend die Stadt ist, so sehr zieht es alle bei schönem Wetter an das gewaltige, ewig rauschende Lechwehr, wo zahlreiche Cafés um die beste Aussicht buhlen. Wer noch Energie hat, kann den Lech entlang nach Süden durch den Wildpark bis zur „Teufelsküche“ laufen, wo der Lech gar wunderlich aussieht. 

Geheimtipp Augsburg 9 Euro Ticket Landsberg Fotor – ©Pixabay
Zug Augsburg Landsberg 9-euro-ticket
© Pixabay

AUF EINEN BLICK 9-Euro-Ticket: So geht's!

Wo gilt es? Das 9-Euro-Ticket gilt in Bus und Bahn im ÖPNV – und zwar deutschlandweit. Ausgeschlossen sind Züge der 1. Klasse sowie Züge des Fernverkehrs, also ICE, IC und EC.

Wie lange gilt es? Das Ticket wird von Anfang Juni bis Ende August zu kaufen sein und gilt immer jeweils bis zum Monatsende. Wer bereits eine Monatskarte besitzt, dem werden an diesen drei Monaten je nur 9 € abgebucht.

Wo kann ich es kaufen? Über die DB-App, am Schalter und am Fahrkartenautomaten.

noch nicht genug davon ? … weiter geht's: noch ein Paar Ideen für euch!